Covid-19-Pandemie: Medikamente im Kampf gegen Viren

Die Covid-19-Pandemie verbessert die Chance, dass aus Konzepten und Forschungsergebnissen tatsächlich neue antivirale Mittel hervorgehen. Bislang konnte nur eine einzige durch Viren verursachte Krankheit durch eine Impfung aus der Welt geschafft werden: die Pocken. Herdenimmunität wurde erreicht; seit 1978 ist niemand mehr an Pocken erkrankt. Polio, die Kinderlähmung, ist zwar hierzulande ausgerottet, aber noch nicht … Weiterlesen

Rezension: Wissensbuch des Jahres 2020/2021

Buchkritik. In der Dezemberausgabe hat bild der wissenschaft in sechs Kategorien Bücher ausgezeichnet, die über Wissenschaft und Forschung kompetent, verständlich und spannend berichten. In der Kategorie „Überblick – Das informativste Buch“ gewann „Das Jahrhundert der Pandemien“ von Mark Honigsbaum. Ich hatte das Buch in der Augustausgabe rezensiert. Meine Buchkritik finden Sie hier. Ganz so begeistert, … Weiterlesen

Covid-19-Impfstoffe: Update

In der Februar-Ausgabe 2021 von bild der wissenschaft erschien ein zweiter Artikel von mir über Covid-19-Impfstoffe. Er beantwortet folgende Fragen: Wieso ging es jetzt so schnell mit der Impfstoffentwicklung? Leidet die Sicherheit unter der schnellen Entwicklung der Vakzine? Wie funktionieren RNA-Impfstoffe? Greifen Sie ins Erbgut ein? Sind Geimpfte noch ansteckend? Besteht Gewissheit, dass die Impfung … Weiterlesen

Lernen für die nächste Seuche

Wer vor künftigen Pandemien gewappnet sein will, muss die Fehler analysieren, die beim Schweinegrippe-Alarm gemacht wurden. Erschienen in: bild der wissenschaft 4/2010 Oktober 2009. Die Niedersächsische Gesellschaft für Impfwesen und Infektionsschutz veröffentlicht eine Pressemitteilung zur Schweinegrippe: „Auch bei einem milden Verlauf ist in dem kommenden Herbst und Winter mit 25.000 bis 35.000 Toten in Deutschland zu rechnen. … Weiterlesen

Secured By miniOrange