Verantwortlicher Zeitschriftenredakteur PolarNEWS

| Keine Kommentare

Zeitschriftenredakteur Frank Frick ist verantwortlicher Zeitschriftenredakteur der PolarNews, Ausgabe 28
Das Cover der 28. Ausgabe der Zeitschrift PolarNews

Die bewährte Redaktion des Schweizer Magazins „PolarNEWS“ hatte sich zurückgezogen – ich sprang als verantwortlicher Zeitschriftenredakteur ein (mehr dazu im Editorial unten). Termingerecht im September 2019 war die gedruckte Ausgabe fertig, die in einer Auflage von 70.000 Exemplaren in der Schweiz und in Deutschland erschien. Sie ist kostenlos und wird in Deutschland auch über den Lesezirkel vertrieben. „Wir berichten über die polaren Gebiete der Erde und greifen vertieft Themen aus der Wissenschaft und der Tierforschung auf. Wir porträtieren Menschen, die in der Kälte leben, veröffentlichen ergreifende Reiseberichte und, und – alles gratis“, so die Eigenbeschreibung des Magazins.

Ein Blick in die PolarNEWS mit dem Editorial des Zeitschriftenredakteurs Frank Frick

Der neue Zeitschriftenredakteur begrüßt die Leser

Liebe Leserin, lieber Leser
Gewiss, es nicht einfach in die Fußstapfen eines langjährig zusammenarbeitenden Redaktionssteams zu treten und sich dabei erfolgreich nach vorne zu bewegen. Aber die ersten Schritte sind gemacht – nach dem Rückzug von Rosamaria und Heiner Kubny von PolarNEWS und ihrem Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand mit hoffentlich viel Zeit für tolle Entdeckungsreisen. So halten Sie nun gerade die nächste Ausgabe des PolarNEWS-Matazin in ihren Händen. Obwohl sozusagen eine Premiere, biete sie die bewährte abwechslungsreiche Mischung aus Nachrichten, Reportagen und Berichten, die Ihnen die faszinierenden Polargebiete aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln näherbringt.

In gewohnter Form werden wir Sie auch per Newsletter und über die Website regelmäßig mit polarer Berichterstattung über Entwicklungen, Forschung und Naturphänomene auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und bedanken uns herzlich für Ihre Lesetreue und Verbundenheit mit PolarNEWS.

Dr. Frank Frick, Redaktionsverantwortlicher PolarNEWS
und das gesamte Team

Meine Beiträge

Als Zeitschriftenredakteur steuerte ich neben den Nachrichtenseiten „News aus der Polarforschung“, den gemischten Meldungen in der Rubrik „Schneetreiben“ auch zwei Hauptbeiträge bei:
1. Untergrund, der es in sich hat
Die Permafrostböden in der Arktis tauen schneller auf als Wissenschaftler bislang dachten. Und sie warnen: Das große Schmelzen wird enorme Auswirkungen auf das Weltklima haben (Seite 36-42).
2. Polar-Erlebnis für Daheimgebliebene
Polarforschungsinstitute und Museen eröffnen mit Virtual-Reality-Technologie einen faszinierenden Zugang zu Polarstationen und Forschungsschiffen (Seite 56 – 61).

Sie können sich die vollständigen Ausgaben der PolarNEWS herunterladen.

Autor: Frank Frick

seit 1995 freier Wissenschaftsjournalist, promovierter Chemiker. einjährige Journalistenschule Wissenschaftsjournalismus Praktika in der Öffentlichkeitsarbeit. 1997-2000: freier Redakteur der Zeitschrift „bild der wissenschaft“. 2012: Kurator der Ausstellung „Science Tunnel 3.0“ der Max-Planck-Gesellschaft, 2012-2015: Lehrbeauftragter der Universität der Saarlandes, Zertifikat „Wissen und Kommunikation“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.