Forscherporträt: Zeit für die Masse

Erschienen in: Magazin „maßstäbe“ September 2005

Dem freundlichen Herrn gegenüber sieht man nicht an, dass er seit fast 20 Jahren mit einem Gewichtsproblem kämpft. Zugegeben — in dem Sinne, der sich einem zunächst aufdrängt, ist dies auch nicht zu erwarten. Schließlich macht Michael Gläser nicht das eigene Gewicht, sondern das des Ur-Kilogramms zu schaffen. Hier die PDF-Datei: 05_mstb_Masse

Schreibe einen Kommentar

Secured By miniOrange